Der verhexte Weihnachtsbaum

Level: Begin
Children: 1

-für Kinder ab 3 Jahren, Spieldauer ca. 40-45 Minuten -

Die Adventszeit ist für Kasper und Seppel aufregend und geheimnisvoll.
Wunschzettel müssen geschrieben werden und bei der Großmutter werden Plätzchen gebacken. Seppel hat viel zu viele Wünsche aufgeschrieben und versteht nicht ganz, warum der Weihnachtsmann seinen Zettel nicht mitnimmt. Die Kinder sagen Seppel, dass sein Wunschzettel viel zu lang ist, denn schließlich soll jedes Kind etwas zu Weihnachten geschenkt bekommen.
Die böse Hexe Dunkelmunkel beobachtet das vorweihnachtliche fröhliche Treiben. Sie mag Weihnachten überhaupt nicht. Sie verhext die Weihnachtsplätzchen, den Weihnachtsmann und der Weihnachtsbaum. Traurig suchen Kasper und Seppel nach einem Weg, dass das Weihnachtsfest doch noch stattfinden kann. Helfen kann nur die Fee Glitter Flitter aus dem Land der tausend Träume. Schaffen Kasper und Seppel die Fee rechtzeitig zu finden?
Da brauchen sie die Hilfe der Kinder, denn die sind immer im Geschehen mit einbezogen.

In diesem Stück haben wir viele Möglichkeiten für einen Dialog mit den Kindern über die Vorweihnachtszeit, die bei jedem unterschiedlich ist. Wir singen mit den Kindern gemeinsam ein Weihnachtslied.

Kleines Puppentheater

Für kleinere Veranstaltungen und Kindergeburtstage haben wir auch ein kleines Theater.
Nach der Vorführung haben hier die Kinder die Gelegenheit, im Theater selbst mit den Puppen zu spielen und sich eigene Geschichten auszudenken.

Mit unseren beliebten Stücken, wie z.B. "Der Affe Wusel Pusel", entführen wir die Kinder in die traumhafte Welt des Puppenspiels.
Das Puppentheater ist überall schnell aufgebaut und benötigt einen Platz von 1,30m Breite, 1,80m Höhe sowie 1m Tiefe.

Das Konzept

Das Ensemble unserer Puppenbühne besteht aus original, liebevoll verzierten Hohensteiner Handpuppen sowie vielen Tierpuppen, die alle durch ihren eigenen Charakter zum Unikat werden. Gerade mit den Tierpuppen können sich die kleinen Zuschauer schnell identifizieren, weil sie Verständnis für das Verhalten der Kinder und für ihre kindlichen Bedürfnisse aufbringen. Unsere Bühnenbilder, Puppen und Requisiten sind fantasievoll und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Die von uns selbst geschriebenen Stücke des Puppentheaters sind gewaltfrei haben den Anspruch, alltägliche Themen wie beispielsweise Ernährung, Umwelt, Bewegung, Respekt, Umgang mit Wut und Aggression mit einer lustigen, spannenden und kindgerecht aufbereiteten Geschichte zu verbinden.

Bei der Ausarbeitung unserer Stücke lassen wir bewusst Spielraum für eine auf die Stimmung und Reaktion der Kinder zugeschnittenen Gestaltung der Szenen. Ziel jeder Darbietung ist es, die Kinder zum Einbringen von eigenen Ideen und Lösungsvorschlägen anzuregen. Somit verzichten wir auf den erhobenen Zeigefinger. Mitmachen ist angesagt!

Nach der Vorstellung zeigen wir unseren Besuchern gerne die Puppen des Puppentheaters und freuen uns über viele neugierige Fragen.

Referenzen

Frankfurter Volksbank - Eintracht Frankfurt - Galeria Kaufhof - C&A - Porsche - Kempinski Hotel Gravenbruch - Gerbermühle Frankfurt - Sheraton Hotel Airport - Roomers Design Hotel - Continental Automotive GmbH  - Seat - Renault - Toyota - SEB AG - Deutsche Bank- Taunus Sparkasse - Dimension Data Germany AG - The Boston Consulting Group GmbH - AWO Frankfurt  - Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH - Ebner Stolz Mönning Bachem, Stuttgart - VGF- Frankfurter Verkehrsgesellschaft - Deutsche Lufthansa AG - DELL - Kita Sonnenhügel, Bad Nauheim - Kita Zauberburg, Bad Vilbel - Eddy´s Burg, Frankfurt - Kita Bürgerpark, Mühlheim - Kita Regenbogen, Raunheim Kita 1, Offenbach - Montessori Kinderzentrum - Zalando - Karstadt - Rewe - Norma - Aldi - Hessischer Landtag - Familienmesse Frankfurt - Main-Taunus-Zentrum - Rhein-Neckar-Zentrum - Luisenforum Wiesbaden - Weihnachtsmarkt Neu-Isenburg - Barbarossamarkt Gelnhausen - Weihnachtsmarkt Bad Salzhausen KOMM Center Offenbach - Das Quartier Q6Q7 Mannheim - Weinfest Bad Nauheim - Bürgerfest Bensheim - Weinfest Eltville - Schweizer Straßenfest - Städel Museum - Deutsches Filmmuseum - Senckenberg Museum - Weinfest Bad Homburg - Möbelhaus Porta - Auto-Gala Bad Homburg - Halligalli KInderwelt Kelkheim - Familienmesse Frankfurt  u.v.m.

Wir sind im Rhein-Main-Gebiet ansässig und bewegen uns hauptsächlich mit unserem Puppentheater sowie unserem reichhaltigen Animationsprogramm wie Kinderschminken, Stelzenlauf, Ballonmodellage, Clown, Kinderzauberer, Bastelstationen, Airbrush Tattoos, auf Stadtfesten, Firmenveranstaltungen, Kinderfesten, in Einkaufzentren, auf Kindergeburtstagen, in Auto- und Möbelhäuser, in Kindergärten, auf Jubiläen, in Hotels, auf Vereinsfeiern uvm. von Marburg in Nordhessen über Butzbach, Bad Nauheim, Bad Vilbel,  Friedberg, Frankfurt, Frankfurter Flughafen, Gelnhausen, Gießen, Hanau, Karben, Büdingen im Main-Kinzig-Kreis, Maintal, Wiesbaden, Eltville, Mannheim, Viernheim,  Aschaffenburg in Bayern und dem Main-Taunus-Kreis, Bad Homburg, Taunus, Rhein- Neckar,  Königstein, Bad Soden, Kronberg, Oberursel,  Hofheim, Hattersheim, Steinheim, Seligenstadt, Sulzbach, Offenbach, Kreis Offenbach, Mainz, Darmstadt, Dieburg, Maintal, Neu-Isenburg, Langen, Rodgau, Obertshausen, Dietzenbach, Heusenstamm…

 


Für jeden Anlass und jedes Alter gibt es ein vielfältiges und buntes Programm, damit ihr Fest unvergesslich bleibt. Gerne erstellen wir Ihnen unverbindlich einen auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abgestimmten Aktionsplan.

Buchbar in und um Frankfurt, Wetteraukreis (Friedberg, Bad Nauheim, Bad Vilbel, Nidda, Büdingen, Butzbach uvm.), Hochtaunuskreis (Bad Homburg, Friedrichsdorf, Oberursel, Steinbach, Kronberg, Königstein, Usingen, Wehrheim, Neu-Anspach etc.), Main-Kinzig-Kreis (Bad Orb, Wächtersbach, Hanau, Maintal, Langenselbold uvm.) Main-Taunus-Kreis (Eschborn, Hofheim, Sulzbach, Bad Schwalbach, Kelkeim uvm.) bis Marburg.

Kontakt-Info

Tri Tra Puppentheater
Annette Ellinghaus-Balasa

  • Herderstraße 14
    63073 Offenbach
  • +49 (0) 69 - 954 197 91
  • +49 (0)172 - 688 71 32
  • info@tritra-puppentheater.de
© 2018 TriTra Puppentheater